Aufnahmeraum im Tonstudio Liebling

Regie Tonstudio Liebling

press to zoom

Aufnahmeraum Tonstudio Liebling

press to zoom

Gitarrenamps

press to zoom

Regie Tonstudio Liebling

press to zoom
1/10

Studio

Tonstudio Liebling ist ein Tonstudio in Duisburg. Früher war hier das Tresorfabrik Tonstudio.

Im Tonstudio Liebling könnt ihr eure Musik performen und aufnehmen.

Die Studioräume sind allesamt ebenerdig. Der Aufnahmeraum ist sehr groß und ihr könnt euch hier super aus dem Weg gehen.

 

Das Studio steht euch sowohl mit als auch ohne Engineer:in zur Verfügung. 

 

Bei uns ist Platz für Bands, große Ensembles und Videoproduktionen.

Und wenn euer Proberaum mal belegt ist, könnt ihr hier auch einfach proben.

 

Die Regie ist super: Es gibt toll klingende Preamps, eine fantastische Abhöre und sonstigen technischen Kram. Ihr könnt euren eigenen Computer mitbringen und per USB anschließen. Dann könnt ihr alles in vollem Funktionsumfang nutzen. Oder ihr bucht das Studio inkl. Engineer:in und könnt euch voll und ganz auf’s Musizieren konzentrieren.

 

In einem Tonstudio gibt es natürlich auch Mikrofone und Instrumente. Alles, was wir haben, seht ihr in der Technikliste.

 

PREISE

Studiotag exkl. Engineer: 190€ zzgl. MwSt.

Studiotag inkl. Engineer: 490€ zzgl. MwSt.

 

Referenzen

Diese Musik ist in unseren Räumlichkeiten entstanden:

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

VIDEOS

SPERLING x MARATHONMANN x KIND KAPUTT - ES GEHT
04:15
Das Lumpenpack - WZF?! (Official Video)
03:52
KOJ - Pamela (Official Video)
03:45
 
KONTAKT
KMA_Toolhouse-Fotos_PS1H3764_EDIT.png

Ich heiße Beray Habip und ich bin Engineer, Musikproduzent und Schlagzeuger.

„Habip“ kommt vom arabischen „Habibi“ und heißt übersetzt „Mein Liebling“.

Und bitte schön: Tonstudio Liebling.

Zusammen mit Aljoscha Mallmann, Thomas Hannes und Kris Pohlmann habe ich die letzten vier Jahre das Tresorfabrik Tonstudio betrieben.

 

Als Studio- und/oder Liveengineer habe ich unter anderem mit Kettcar, Das Lumpenpack, Adam Angst, Fjørt, Giant Rooks, RAZZ, Nick Howard, The Intersphere, Beyond The Black, Sperling, Elvellon, Neufundland, Das blühende Leben, Schimmerling, Kokomo, KOJ, Paperstreet Empire, Patrick Huven, Tyler Leads und Lake Cisco gearbeitet.

 

In meiner Band Kochkraft durch KMA schreibe ich mit drei tollen Menschen zusammen Musik. Und wir spielen viele Konzerte. Da sitze ich dann am Schlagzeug.

 

Meine bisherigen Kund:innen mögen meine entspannte und dennoch fokussierte Arbeitsweise. Ich hab’ keine Ahnung, ob das so stimmt. Fragt sie am besten selbst.